ausgebucht!

Bahnhof Bern

Vor 20 Millionen Jahren, heute und in der Zukunft

Zeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Bern

Treffpunkt

Bushaltestelle Bern Bierhübeli (Linie 11/21)

Eine abendliche Führung durch den offenen Teil der RBS-Baustelle Hirschenpark mit Reto Wagner, Kellerhals + Häfeli AG; Prof. Dr. Fritz Schlunegger, Institut für Geologie, Universität Bern; Dr. Ursula Menkveld-Gfeller, Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern

Baustelle Hirschenpark, Mai 2020
Bild: Sam Bosshard

Programm

  1. Projekt Zukunft Bahnhof Bern, neuer Bahnhof RBS: Die Baustelle in den Ablagerungen der Unteren Süsswassermolasse (RW)
  2. Bern vor 20 Millionen Jahren: Der Ablagerungsraum der heute hier aufgeschlossenen Gesteine (SF)
  3. Bern vor 20 Millionen Jahren: Der damalige Lebensraum der heutigen Fossilien (UM)

Wer an der Exkursion teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 12. Oktober 2021 über Ticketino anzumelden; die Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 17 Personen begrenzt. Ohne Anmeldung ist leider keine Teilnahme möglich.

Geeignet für

Alter:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: draussen

Kategorien

  • Geologie
  • Tiefbau
Die Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 17 Personen begrenzt; Anmeldung obligatorisch. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Ja
Kostenpflichtig? Nein