"Die Rolle der wissenschaftlichen Information in internationalen Klimaverhandlungen" Bruno Oberle

Präsentation am IPCC Stakeholder Anlass 30. September 2013

Der BAFU Direktor betonte die Bedeutung der wissenschaftlichen Arbeit und des IPCC als Basis für die Arbeiten im BAFU und für die gesamte Bundesverwaltung. Die IPCC Struktur mit ihren Berichten sei Vorbild für einige andere Assessment-Aktivitäten. Dies gilt insbesondere für IPBES als pendant zu IPCC mit dem Fokus auf die Biodiversität. Bruno Oberle bemerkte, dass politischen Verhandlungen neben den wissenschaftlichen Fakten noch viele weitere Faktoren einschliessen müssen. Die Verhandlungen sind darum langwierig und brächten aus Sicht der Wissenschaft oft nur unzureichende Resultate. Dies sei ganz besonders für den internationalen Völkerverbund der Fall.

Wetter und Klima (Symbolbild)
Image: NASA

Categories

German